Diese Website verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sound Booster FAQ
häufig gestellte Fragen

FAQ - Sound Booster - Allgemein

Bei welchen Fahrzeugen kann ein Sound Booster nachgerüstet werden? Ist das auch bei meinem Auto möglich?

Grundsätzlich kann der KUFATEC Sound Booster Pro bei jedem Fahrzeug verbaut werden, das über Motor-CAN-Bus verfügt. Genügend Platz für den Soundgenerator muss entweder am Unterboden des Autos oder in der Reserveradmulde sein.
Richtiges Sound Booster Set finden

Wie teuer ist ein Sound Booster?

Der Preis hängt davon ab, welches Set verbaut werden soll. Möchten Sie Ihren bereits ab Werk verbauten Sound Booster verstärken, ist es natürlich günstiger, als wenn Sie diesen komplett nachrüsten.
Wenn wir bereits ein spezifisches Set für Ihr Automodell eingebaut haben, bieten wir dieses in unserem Shop mit dem jeweiligen Preis an.
Für Angebote und Probeeinbauten senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen das Kontaktformular.
Ermitteln Sie das richtige Set für Ihr Auto

Wie bzw. wo wird der Sound Booster angeschlossen und eingebaut?

Der Geräuscherzeuger wird am Fahrzeugunterboden platziert oder in der Reserveradmulde, falls am Unterboden nicht genügend Platz vorhanden ist. Die Module werden im Innenraum montiert und dann noch angeschlossen.

Wie groß ist der Soundgenerator?

Der kugelförmige Soundgenerator hat einen Umfang von etwa 64 cm, der Durchmesser beträgt ca. 20 cm und die Höhe ungefähr 16 cm.

Wird der Geräuscherzeuger in den Auspuff integriert?

Nein, der Geräuscherzeuger wird nicht in die Auspuffanlage integriert. Das Active Sound System ist somit auch jederzeit wieder abmontierbar.

Kann ich den Sound Booster selbst einbauen oder muss ich eine Fachwerkstatt aufsuchen?

Das hängt vom Set ab, welches Sie verbauen. Z.B. können Sie das fahrzeugspezifische Set selbst einbauen, da wir bereits eine passende Halterung am Generator angebracht haben. Beim Universalset muss der Soundgenerator noch geschweißt werden, was vermutlich eher eine Fachwerkstatt wie z. B. einer unserer Einbaupartner vornehmen sollte.
Unsere Einbaupartner

Was genau ist der Geräuscherzeuger und wie funktioniert dieser?

Schauen Sie sich hierzu die Funktionsweise des Sound Booster Pro an.

Ist das System sichtbar eingebaut?

Nein, das System wird am Fahrzeugunterboden oder ggf. in der Reserveradmulde eingebaut und verändert in keiner Weise die Originaloptik des Autos.

Höre ich den Sound auch in meinem Auto?

Ja, abhängig vom jeweiligen eingestellten Klangprofil.

Muss ich automatisch zwei Geräuscherzeuger einbauen, wenn ich eine Duplex Anlage habe?

Nein, das hat damit nichts zu tun.

Kann das System über mein Navigationsgerät / MMI / CIC etc. gesteuert werden?

Ja, bei bestimmten Fahrzeugtypen ist dies schon möglich. z. B. über den Tempomat oder Drive Select beim Audi A3 8V, A8 4H und Q7 4M.
Schauen Sie sich unsere Liste an Bedienungsmöglichkeiten an:
Bedienungsmöglichkeiten

Muss der Taster unbedingt nach vorne verlegt werden?

Sollten Sie beabsichtigen während der Fahrt das System ein- und auszuschalten, dann sollte der Taster natürlich vorne im erreichbaren Bereich liegen oder Sie nutzen unsere Funkfernbedienung und müssen den Taster dann überhaupt nicht verbauen.
Unsere Erweiterungen

Kann ich den Sound Booster auch über eine andere Taste als den Taster bedienen?

Ja, bei bestimmten Automarken und Modellen ist z B. die Steuerung über den Tempomat oder das Audi Drive Select möglich. Folgend finden Sie unsere aktuellen Möglichkeiten:
Alle alternativen Bedienmöglichkeiten

Wie kann man das System bedienen? Über eine APP, Tempomat, ...?

Soundeinstellungen können Sie über unsere kostenlose Sound Booster Pro Software oder über die mobile App vornehmen. Möchten Sie unterwegs Profile wechseln oder das System an- und ausschalten, geht dies entweder mit dem serienmäßigen Taster, über die Sound Booster Fernbedienung, wenn möglich, über den Tempomaten bzw. andere bereits vorhandene Tasten Ihres Fahrzeuges und natürlich auch mit der Smartphone App.
Zu den Bedienungsmöglichkeiten
Download im Google Play Store
Download im App Store

Wie viele Klangstufen stehen zur Verfügung?

Mit der Sound Booster Pro Software von KUFATEC können bis zu 6 Klangprofile gespeichert werden, in denen individuell festgelegt werden kann, wie der Sound bei bestimmter Drehzahl klingen soll. Sie können die Profile auch deaktivieren.
Software ansehen

Wie unterscheiden sich die Klangstufen?

Bei den Standard-Profilen wird es mit jedem Profil immer etwas intensiver und lauter.
Mit der Software können Sie Ihre Profile komplett individuell einstellen.

Kann ich Profile auch deaktivieren?

Ja, Sie können Profil 1–5 deaktivieren, sodass nur noch Profil 0 und 6 zur Verfügung stehen; also AN und AUS.

Kann das System auch ausgeschaltet werden?

Ja, das System kann über den Taster, die Fernbedienung oder mit fahrzeugintegrierten Möglichkeiten ausgeschaltet werden.

Kann ich auch zwei Geräuscherzeuger einbauen?

Ja, wenn Sie genügend Platz am Fahrzeugunterboden oder z. B. in der Reserveradmulde haben, können Sie mit dem KUFATEC Erweiterungsset einen zweiten Geräuscherzeuger einbauen.

Wo kann ich den Sound Booster einbauen lassen?

Sie können den Sound Booster Pro bei jeder Fachwerkstatt einbauen lassen.
Wir haben auch Einbaupartner, die sich bereits gut mit dem System auskennen.
Einbaupartner in der Nähe finden

Der Sound Booster funktioniert nach dem Einbau nicht. Wo liegt der Fehler? Ist das Modul defekt?

Nachdem das Active Sound System eingebaut ist, gibt es ein paar kleine Fehler, die beim Anschließen passieren können. Mit Hilfe der LED-Statusanzeige können Sie einige Probleme selbst beheben.
Schauen Sie hierzu auf unsere Hilfeseite mit häufigen Fehlerquellen und wie Sie diese beheben können:
Fehlerdiagnose

Warum höre ich beim nachgerüsteten Universal-Set im Audi keinen Ton?

Haben Sie das System bei einem Audi A8 4H, A6 4G oder A7 4G nachgerüstet, muss Folgendes codiert werden: 
Adresse 09 Byte 11: Bit 6 auf 1 setzen.

Nach erfolgreicher Codierung ist der Sound Booster beim Motorstart im Dynamik-Modus des Audi Drive Select aktiviert oder lässt sich im Individual-Modus aktivieren, wenn die Einstellungen für Motor/Getriebe und Motorsound auf dynamic gesetzt werden.

Das Nachrüstset von Audi für den A4/A5 wird durch das KUFATEC Modul nicht lauter. Wieso?

Das Audi Nachrüstset für den A4 8K und A5 8T verfügt über eine Einstellung, die das System nicht über eine gewisse Lautstärke gehen lässt.
Wir können diese Drosselung aufheben. Erwerben Sie hierzu das folgende Update (komplettes Update) in unserem Shop und senden Sie das Steuergerät zu uns ein.

Muss nach der Installation das Fahrzeug codiert werden?

Nein, es muss nichts codiert werden.
Funktioniert der Sound Booster nach der Installation nicht? Schauen Sie sich unsere Fehlerdiagnose an.
Fehler selbst beheben

Gibt es ein TÜV Gutachten für die Eintragung?

Nein, das System ist im Bereich der StVZO nicht zugelassen.

FAQ - Sound Booster - Software / App

Habe ich die Software schon auf meinem Rechner?

Nein, die Software müssen Sie erst herunterladen und anschließend installieren. Dazu besuchen Sie einfach unseren Downloadbereich und laden die Firm- und Software (eventuell Treiber) herunter.

Ist das Programm kostenpflichtig? Wenn ja, wie viel kostet die Software?

Nein, die Software ist komplett kostenlos und jeder mit einem KUFATEC Sound Booster kann sich die APP herunterladen.

Woher bekomme ich das Programm zum Ändern der Sound Profile?

Sie können die Software auf dieser Website herunterladen. Dazu einfach auf unsere Downloadseite gehen. Die Smartphone App erhalten Sie im Google Play Store oder Apple App Store.

Download im Google Play Store
Download im App Store

Welche Betriebssysteme werden unterstützt?

Die Software wird von diesen Betriebssystem unterstützt:

  • Windows XP SP3
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 8.1
  • Windows 10

Für Mac ist das System ebenfalls verfügbar!

Die App:

  • ab Android 7.0
  • ab iOS 10.1

Wie stelle ich eine Verbindung zu meinem Fahrzeug her?

Mit einem Mini USB-Kabel und einem Computer.

Kann ich die Veränderung live hören?

Ja, das können Sie. Verändern Sie einen oder mehrere Punkte, können Sie auf "Testen" klicken und entweder mit dem virtuellen Gaspedal der Software bei eingeschalteter Zündung Gas geben oder aber auch mit dem Gaspedal Ihres Autos.

Welche Veränderungen kann ich mit dem Programm / App vornehmen?

Mit der Software können alle verfügbaren Profile verändert werden.

Aktuelle Funktionen sind:

  • Profil aktivieren / deaktivieren
  • Power-Start-Einstellungen
  • Einstellungen zum unrunden Leerlauf
  • Abbildung der Klangcharakteristika des Moduls über die Drehzahl und Lautstärken-Kennfelder
  • Komfort Profilselektor für fahrzeugintegrierte Bedienung z. B. via Drive Select

Hier kann zum einen die Lautstärke im jeweiligen Drehzahlbereich eingestellt werden (0-100 %), zum anderen kann zusätzlich die reale Drehzahl auf eine virtuelle Drehzahl gemapped werden.
Erklärung der Software

Welche Vorteile hat unsere Software / App im Gegensatz zu anderen Systemen auf dem Markt?

Sie können sehr detaillierte Einstellungen vornehmen und bis zu 6 Profile speichern. Somit können Sie für jede gewünschte Drehzahl einen individuellen Sound generieren. Zum Beispiel legen Sie sich ein "Autobahn-Profil" zu, in dem Sie die Lautstärke ab 130 km/h herunterregulieren. Andere Apps können nur für den gesamten Sound die Lautstärke höher oder niedriger einstellen.
Als Plus kommt hinzu, dass das Herunterladen von anderen Profilen auf unserer Website möglich ist.

Kann ich zusätzliche Klangprofile anlegen oder werden die vorhandenen überspeichert?

Bis zu 6 Profile können gespeichert werden. Sie können die Profile beliebig bearbeiten und auch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und somit den voreingestellten Sound zurück erhalten.

Kann das Programm auch bei bereits ab Werk eingebauten Sound Systemen (z. B. Audi) genutzt werden?

Sofern Sie unser KUFATEC-Modul installiert haben, können Sie auch dort die Software nutzen.

Funktioniert die Software auch bei älteren Modellen (Software sowie Auto)?

Die Software funktioniert für alle Automodelle, die ein KUFATEC Sound Booster Modul mit dem Hardwarestand 29/15 aufweisen. Gleichzeitig wird ein Mindestsoftwarestand von 2.15 vorausgesetzt. Ist dies nicht der Fall, kann ein Update über die USB Schnittstelle aufgespielt werden.

Haben Sie einen älteren Hardwarestand als 29/15, können Sie im Shop ein Hardware-Update erhalten und herunterladen.
Zum Hardware-Update im Shop

Die Smartphone App funktioniert nur mit dem blauen Sound Booster Modul, dass über Bluetooth verfügt. 
Sie können auch hier ein Hardware-Update durchführen lassen:

Hardware-Update auf Bluetooth

Wo erhalte ich Benachrichtigung über neue Updates?

Neue Updates finden Sie entweder auf der Sound Booster Pro Internetseite (Downloadbereich) oder durch einen Klick auf den Update-Button in der Software.

Gibt es einen Tipp für ein gutes Soundprofil?

Ein gutes Soundprofil ist natürlich subjektiv. Prinzipiell muss das Profil anhand der Lautstärke und der möglichen Drehzahl-Translation auf das entsprechende Fahrzeug angepasst werden.
Im Download-Bereich finden Sie einige Beispiele.

Kann ich den Sound Booster bei einer bestimmten Geschwindigkeit deaktivieren? Z. B. auf der Autobahn?

Ja, Sie können alles individuell an Ihre Drehzahl anpassen.

Kann ich mir auch fertige Profile herunterladen?

Ja, Sie können auf unserer Website vorgefertige Profile von uns herunterladen.
Im Mitgliederbereich vorbeischauen

Kann ich etwas verstellen und meinen Sound somit ruinieren?

Nein, Sie können jeder Zeit alles auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Auch missglückte Updates können die Software nicht löschen oder beschädigen.

Auf welchen Geräten kann ich die Software nutzen?

Am besten geeignet sind Laptops und Desktop-Rechner. Wir unterstützen Windows und Mac.

Kann ich die APP auch mit dem Smartphone bedienen?

Ja, Sie können sich unsere KUFATEC-Link App im Android Google Play Store und Apple App Store heruntladen:

Download im Google Play Store
Download im App Store

FAQ KUFATEC Link

Android: Gerät kann nicht gefunden werden

Bei Android-Geräten ist es notwendig, dass die Standortfreigabe aktiviert ist und die App darauf zugreifen darf.
Bei einigen Geräten muss die Standort-Lokalisation zusätzlich aktiviert werden, wenn keine Geräte in der Liste gefunden werden.

Wir nutzen keine Standortdaten – dies ist ein Problem von Google, das Nutzern einen besseren Datenschutz bieten soll (seit Android 6.0).

Die Standortfreigabe muss

  1. in den Bluetooth-Einstellungen aktiviert werden (Bild1)
  2. und in der App zugelassen werden (Bild 2)
Bluetooth-Einstellungen Standortzugriff zulassen
Bild 1
App-Zugriff
Bild 2

FAQ - Sound Booster - Downloads

Wozu dient die Firmware?

Die Firmware ist das Betriebssystem der Software und sollte bei Installation auf dem aktuellsten Stand sein. Die Firmware wird stets von uns mit neuen unterstützen Fahrzeugen erweitert und enthält Fehlerkorrekturen.
Aktuelle Firmware downloaden

Weshalb ist die Treiberinstallation notwendig?

Leider werden erst ab Windows 10 passende Treiber für das von unser Hardware verwendete Verfahren mit ausgeliefert. Somit ist die Installation notwendig, wenn Sie eines der im Folgenden genannten Betriebssysteme verwenden.

Treiber werden benötigt für:

  • Windows XP SP3
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 8.1

Wenn Sie keine Antwort unter den häufig gestellten Fragen finden konnten, dann fragen Sie uns einfach direkt.
Nutzen Sie unser Kontaktformuar oder unsere Sound Booster Pro Hotline: +49 (0) 4551 80 810 888